Links überspringen

Publikumsfonds

Ihr Investment mit MehrWert

Die DVAM Vermögensverwaltung investiert mit Mehrwert. Dafür haben unsere Experten für langfristig orientierte Vermögensverwaltung den DVAM MehrWerte AMI aufgelegt. Die Fondsstruktur des defensiv ausgerichteten Rentenfonds mit globaler Ausrichtung ist auf Kapitalerhalt und laufende Einnahmen durch jährliche Ausschüttungen ausgelegt. Diese konnten durch trotz des sehr niedrigen Zinsniveaus in den vergangenen Jahren immer erreicht werden.

Der hohe Rentenanteil erzeugt eine entsprechende Resilienz für die üblichen Marktschwankungen und wird durch Aktieninvestments angereichert, die im Rahmen der Investmentstrategie für Aktien und sonstigen Anlagen wie Gold und Silber auf maximal 30 Prozent des Fondsvolumens begrenzt ist. Dabei werden in der Anlageklasse Aktien Investitionen in ausgewählte innovative Branchen mit hoher Wachstumsperspektive getätigt. Neben digitalen Dienstleistungen wie Künstlicher Intelligenz (KI) und Cyber Security zählen auch Infrastruktur und Gesundheit zu den Fokusthemen. Priorität genießen Investments in Einzelanlagen, Fondskonstruktionen sind ausgeschlossen.

Bei der Anlage in Einzelwerte wird ein hohes Augenmerk auf die Liquidität innerhalb des Portfolios gerichtet. So sind Aktien in der Regel mit maximal 1% und Anleihen mit maximal 5% des Fondsvolumens gewichtet.

Regionaler Schwerpunkt der Anlagen ist Europa, ergänzt um zielgerichtete Investitionen in den USA. Anlagen in Rentenpapieren (insbesondere Unternehmensanleihen) bilden im Hinblick auf die Assetklassen den Fokus. Risiken aus Fremdwährungseffekten (insbesondere bei Rentenpositionen) sollen durch den regionalen Fokus limitiert werden.

Zur Erwirtschaftung der ausschüttungsfähigen Erträge wird die Anlagestrategie durch gedeckte Optionen und Futures ergänzt, die gleichwohl Risiken im Portfolio reduzieren. Gleichzeitig ermöglicht der Einsatz von derivativen Vehikeln attraktive Zusatzerträge. Eine aktive Steuerung und Feinadjustierung des Anleihebestandes erfolgt primär über Future-Kontrakte, so dass ein hoher Portfolioumschlag vermieden werden kann.

Im Bereich der Aktienoptionen baut das aktive Fondsmanagement oftmals bewusst ein kurzes Fälligkeiten-Profil auf, um auf kurzfristige Entwicklungen am Markt reagieren zu können.

Der DVAM MehrWerte AMI ist eine Erfolgsgeschichte. Das Fondsmanagement strebt eine jährliche Ausschüttung von mindestens 2 Euro pro Jahr und Anteil an. Seit 2017 konnte dieser Wert kontinuierlich übertroffen werden. Seit nunmehr vier aufeinanderfolgenden Jahren ist eine Ausschüttung von mindestens 2,50 Euro pro Anteil erfolgt – diese Kontinuität wird weiter angestrebt. Das Fondsmanagement legt hohen Wert auf die erfolgreiche Kombination einer gezielten Einzeltitelauswahl bei Aktien und Anleihen sowie einer aktiven Optionsstrategie. Beide Komponenten zusammen haben einen konstant positiven Beitrag erzielt.

Der DVAM MehrWerte AMI Publikumsfonds wird von einem Team mit langjähriger Kapitalmarktexpertise gemanagt.

JENS WEIDENBACH

ASSET MANAGEMENT

Tel. 05231 94401 30
jens.weidenbach@dv-am.de

PATRICK KISSNER

ASSET MANAGEMENT

Tel. 05231 94401 36
patrick.kissner@dv-am.de

Offizielle Anlegerinformation unseres DVAM Mehrwerte-Fonds

Zur Website von Ampega

Kontaktformular

    *Pflichtfelder