Deutschlands Trump-Moment verunsichert Börsianer

Deutschlands Trump-Moment verunsichert Börsianer

26.09.2017

Trump, Nordkorea-Krise und Brexit verunsichern schon länger die Kapitalmärkte. Nach der Bundestagswahl drohen nun mit endlosen Koalitionsgesprächen auch noch unklare politische Verhältnisse in Europas größter Volkswirtschaft. Das könnte zu viel für die zu hohen Kurse an den Aktienmärkten sein.

Nach Brexit und Trump im Jahr 2016 überrascht in diesem Jahr das Wahlergebnis der Bundestagswahl. Während der Absturz der SPD nicht völlig unerwartet kam, sorgten am Sonntagabend der Einbruch der CDU/CSU und die Stärke der AfD für teilweise ungläubiges Staunen. Es dauerte allerdings nicht lange, bis man versuchte, wieder zur Tagesordnung überzugehen. Schließlich wird Angela Merkel Bundeskanzlerin bleiben, und ob die SPD wirklich in die Opposition geht, muss man ja auch erst abwarten. Vielleicht geht alles so weiter?

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier im manager magazin